Equistro Legaphyton Vergrößern

Equistro Legaphyton

Neuer Artikel

Ergänzungsfuttermittel für Pferde - Zur Unterstützung der Leberfunktion bei (chronischer) Leberinsuffizienz - Pellets

Mehr Infos

63,90 € inkl. MwSt.

74,61 € pro kg

  • 900 g

Mehr Infos

Legaphyton enthält eine leicht resorbierbare Silibin-Phospholipid-Verbindung und hoch verdauliche Kohlenhydrate (Luzerne, Johannisbrot). Legaphyton wird besonders für Pferde empfohlen, die an chronischer Leberinsuffizienz leiden (Hochleistungspferde, übergewichtige oder ältere Pferde).

Karenzzeit nach ADMR: 48 Stunden

Zusammensetzung: Gerstenfuttermehl, Johannisbrotschot 25 %, Luzerne 15 %, Zucker, Kartoffelquellstärke, Silibin/Phospholipide 3 % (Silibin 1,1 % und Phosphatidylcholin). Quelle von Proteinen und von Fasern: Cellulose, Silibin/Phospholipide. Zusatzstoffe/kg Emulgatoren, Stabilisatoren, Verdickungs- und Geliermittel: Cellulose E 460 40.000 mg.

Analytische Bestandteile: Stärke 25,4 %, Rohfaser 12 %, Rohprotein 9,4 %, Feuchtigkeit 8 %, Rohasche 4 %, Rohfett 2,7 %, Natrium 0,2 %, Cholin 0,2 %, DL-Methionin 0,15 %.

Fütterungshinweis: Pferd (500 kg): 30 g (1 Messlöffel) pro Tag, Fohlen/Pony: 15 g (½ Messlöffel) pro Tag. Vermischt mit einem Futter mit niedrigem Eiweißgehalt, jedoch mit hochwertigem Eiweiß. Tagesration sollte auf mehrere kleine Portionen verteilt über den Tag verabreicht werden. Es wird empfohlen, vor der Anwendung des Produktes oder vor einer Verlängerung der Fütterungsdauer, den Rat eines Tierarztes einzuholen. Nach Gebrauch gut verschließen. Sauber, kühl und lichtgeschützt aufbewahren.